DOWNLOAD
Ashampoo Slideshow Studio HD
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Ashampoo Slideshow Studio HD Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
30,1 MB
Aktualisiert:
16.04.2013

Ashampoo Slideshow Studio HD Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Mit Ashampoo ansprechende HD-Slideshows erstellen.

Funktionen

Es mögen noch so viele Urlaubsaufnahmen und Schnappschüsse gelungen sein, wenn es an der stilvollen Präsentation hapert, werden sich die Gäste wohl weniger beeindruckt von den Aufnahmen als von der Amateurhaftigkeit der Vorführung zeigen. Dies lässt sich jedoch vermeiden, beispielsweise mit einem Tool wie Ashampoo Slideshow Studio HD 2: Diese Anwendung zaubert aus allen möglichen Bildersammlungen perfekte Slideshows zusammen.

Das große Plus dieses Programms: Die Oberfläche lässt auch Anfänger solcher Fotobearbeitungstools nicht ratlos zurück, weiß jedoch trotzdem mit einigen nützlichen Features zu überzeugen. Alles was man für eine perfekt animierte Slideshow benötigt ist dabei: Ein Werkzeugkasten voller diverser Überblendungen beispielsweise, alos Effekte wie Wischen, Raute, Weißblende oder Vorhang, dazu zeitlich beliebig einstellbar, also jene Zeit, die für den Wechsel von einem zum anderen Bild benötigt wird. Dazu wird für die passende akustische Untermalung gesorgt, eine Audiospur kann hier problemlos hinzugefügt werden, genauso wird auch das Basteln eines schicken Vor- und Abspanns unterstützt. Außerdem lassen sich auch ein Senderlogo – entweder anhand der Vorlagen oder ein selbst hochgeladenes -, Untertitel oder passende Themes einsetzen. Und selbstverständlich können auch Text- oder Grafikelemente nachträglich integriert werden.

Die ganze Slideshow lässt sich komfortabel im HD-Format abspeichern und direkt auf YouTube oder MyVideo hochladen.

Über den Player lassen sich die Ergebnisse umgehend nachvollziehen. Zwar bringt Ashampoo so gar keine Komponenten zum Bildmanagement (Tags, Kategorisierungen etc.) mit, aber die Slideshow-Präsentationen wirken professionell und dem Preis angemessen.

Die Testversion kann bis zu 30 Tage verwendet werden, die Vollversion kostet knapp 20 Euro.
Fazit: Ashampoo Slideshow HD überzeugt, weil es vor allem Einsteigern entgegenkommt: Die eher überschaubaren Gestaltungselemente reichen völlig aus, um eine vorzeigbare HD-Slideshow zu erzeugen - und aus einer losen Fotoserie einen ansprechenden "Kurzfilm" zu zaubern.

Pro

  • Unterstützt diverse Ausgabeformate
  • Automatischer Upload auf Videoportalen wie YouTube möglich
  • Einsteigerfreundlich

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]